PYD-Fußbodentemperierung für Luxus-Resort in Salzburg

Zu spüren, aber nicht zu sehen: Mit dem PYD-ALU FLOOR System für Heizen und Kühlen entsteht ganzjährig Wohlbehagen, von der Lobby bis zur Spa-Lounge.

15.000 m² Fläche, darauf 148 exklusive Suiten und 6.000 m² Spa-Bereich: Die großzügigen Erholungsareale des 4-Sterne-Superior Edelweiß Salzburg Mountain Resort wurden mit hocheffizienter Thermo-Technik realisiert: Das System PYD-ALU FLOOR machte sowohl konventionelle Heizkörper als auch ein separates Kühlsystem überflüssig. Mit detaillierter Planung sowie dem Einsatz mehrerer Montagetrupps stellte PYD den präzisen und termingenauen Einbau sicher.

„Wir haben das System schon vor über 10 Jahren in unserem Berchtesgadener Hotel verbaut“, erklärt Bauherr Peter Sen. Hettegger. „Seitdem läuft es dort effizient und ohne Probleme. Daher war klar für uns: Auch in Großarl setzen wir wieder auf PYD.“

Gerade im Winter empfinden Gäste und Personal die langwellige Strahlungswärme über den Fußboden als besonders angenehm. Im Sommer wird die Hitze über den gekühlten Boden direkt abgeleitet. Dabei liegt die spezifische Kühlleistung mit 50 W/m² im Norm-Auslegungsfall deutlich höher als bei anderen stillen Kühlungsmodellen. Die PYD-ALU FLOOR Anlage läuft wartungsfrei, ist sparsam im Verbrauch und temperiert den Raum ganz behaglich ohne Zugluft.

Die erhöhte Effizienz beruht auf dem patentierten Thermoleitblech aus Aluminium mit Pyramidenprägung. So ergibt sich eine bis zu 280 % größere Oberfläche als bei konventionellen Nur-Rohr-Flächenheizungen. Gleichzeitig lässt sich bis zu 10 % an Estrichmasse einsparen und die Wärme wird besonders schnell und gleichmäßig an den Raum abgegeben. Ein solches Heizsystem kann zudem mit besonders niedrigen Vorlauftemperaturen unter 30 °C betrieben werden und so auch die Leistungszahlen eventuell angebundener Wärmepumpen verbessern.

Informationen über das Unternehmen, die Produkte und Referenzen finden sich auf der Webseite https://www.pyd.de/

Abbildungen: PYD Thermosysteme, Bischofswiesen

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz