KNX-Schnittstelle für Modbus-Geräte von Meltem

Für die Einbindung der Modbus-Geräte von Meltem in einen KNX-Bus bietet Meltem jetzt eine KNX-Schnittstelle an.

In Wohnheimen, Hotels und Bürogebäuden sind die Anforderungen an die Lüftungstechnik anders als in Privathaushalten. In solch großen Objekten mit einer Vielzahl an Räumen ist es sinnvoll, Lüftungsgeräte zentral zu steuern. Als Schnittstelle zum KNX-Bus bietet Meltem jetzt das passende Gateway an.

Das KNX-Gateway M-WRG-KNX-GW ist vorkonfiguriert und lässt sich über die ETS-Software in das System einbinden. Damit ist eine komfortable Ansteuerung über die zentrale Haustechnik möglich. Pro Lüftungsgerät muss ein eigenes Gateway installiert werden. Es wird gemäß Anleitung innerhalb des Lüftungsgerätes montiert. Die Inbetriebnahme des Gateways erfolgt über die ETS (KNX Tool Software) in Verbindung mit dem zugehörigen Applikationsprogramm. Sämtliche Funktionen werden über die ETS parametriert und programmiert. So lässt sich auch in großen Objekten mit den Komfortlüftungsgeräten von Meltem ein gesünderes Raumklima mit niedrigen Energie- und Betriebskosten auf einen Nenner bringen.

Bild: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG, Alling

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz