Hand in Hand mit dem Fachhandwerk:

BRÖTJE auf der ISH 2023

Persönliche Beratung und Produkte zum Anfassen: Vier Jahre nach dem letzten ISH-Auftritt freut sich das BRÖTJE Messeteam auf ein Wiedersehen mit den Branchenpartnern.

Rastede, Januar 2023. Für die ISH 2023 hat BRÖTJE ein umfangreiches Paket aus Produkten, Serviceleistungen und Schulungsangeboten geschnürt. Zu den spannenden Innovationen der Messe zählen Gas-Brennwert-Anlagen der nächsten Generation, eine klimafreundliche Propangas-Wärmepumpe und clevere Systemtechnik. Außerdem werden beispielhafte Hybrid-Kombinationen für verschiedene Einsatzbereiche ausgestellt.

Worauf gilt es zu achten bei der Wärmepumpen-Installation im Altbau? Wie gelingt der etappenweise Umstieg auf eine Hybridanlage? Welche Vorteile bringt die neue IWR-Regelungsplattform? Zu solchen und weiteren Fragen beraten die BRÖTJE Heizungs-Experten das Fachpublikum auf der ISH 2023 in Frankfurt. Am Messestand 12.1, B90 präsentiert das Traditionsunternehmen praxisnah sein breites Portfolio aus Produkten und Services rund um Heizungs- und Hybrid-Systeme für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Gewerbeanwendungen.

Natürlich feiern etliche Produkt-Neuentwicklungen ihre Messe-Premiere. Die Highlights:

  • WGB 3: Gas-Brennwertkessel der neuesten Generation
    Das bekannte Premium-Modell zur intelligenten Hybrid-Integration ist jetzt noch schneller zu verbauen und besonders langlebig.
  • BLW Mono.1: Leistungsstarke Propangas-Wärmepumpe
    Die neue Premium-Serie zur einfachen Installation im Neubau oder Bestand – mit umweltfreundlichem Kältemittel, 70 °C Vorlauftemperatur und bis zu 16 kW Leistung.
  • KIT 65: Schnittstelle für Hybridlösungen
    Die BRÖTJE Vorrüstung für den späteren Wärmepumpeneinbau macht die Gas-Brennwert-Heizung gemäß der aktuellen Gesetzeslage hybridfähig und zukunftssicher.

 „Anschauen, anfassen und erklären lassen!“, lautet das Motto auf den Produkt-Inseln. Die dort aufgebauten Hybrid-Kombinationen verdeutlichen die Kernkompetenz von BRÖTJE: eine Vielzahl flexibler Varianten aus vormontierten Modulen, mit denen sich Planung, Installation, Wartung und Reparatur zügig erledigen lassen – unter besonderem Fokus auf der Heizungsmodernisierung. Zusätzlichen Gestaltungsspielraum eröffnet die BRÖTJE Systemtechnik. Im Bereich Electric Heating / Heizen mit Strom warten Stand-alone-Lösungen für den Neubau ebenso wie Einsteigermodelle zur schnellen Einsparung fossiler Brennstoffe.

Fachhandwerker zuverlässig auch durch die dynamische Welt der Energiewende zu begleiten, ist dem Unternehmen ein besonderes Anliegen. So informieren auf der ISH die Trainer der BRÖTJE Schulungszentren über Seminare und Installationstrainings, zum Beispiel zum Thema Wärmepumpe.

Als besonderer Hingucker parkt der beliebte ID Buzz auf dem Messestand. Am umweltfreundlichen Fahrzeug des Kundendienst-Teams können sich Besucher konkrete Praxissituationen und Handgriffe im Umgang mit Hybrid-Systemen vorführen lassen. Auch das Team der BRÖTJE Personalabteilung ist in Frankfurt vor Ort und informiert über aktuelle Vakanzen und Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Über die August Brötje GmbH

Mit über 100 Jahren Branchenerfahrung entwickelt und fertigt BRÖTJE Heizungs- und Wärmetechnik für Wohnhäuser sowie gewerbliche und institutionelle Anwendungsbereiche. Das Unternehmen mit Produktions- und Vertriebsstandorten im norddeutschen Rastede und Augustfehn sowie in Haar beschäftigt 550 Mitarbeiter und deckt die komplette Bandbreite an Heizungstechnik ab. Umweltschonende Wärmepumpen, Solarthermie und Kraft-Wärme-Kopplung werden durch sparsame Gas- und Öl-Brennwert-Technologie ergänzt und können zu flexiblen Hybridheizungslösungen kombiniert werden. Passende System- und Regelungstechnik sowie das Heizkörpersortiment komplettieren das Leistungsspektrum. Alle BRÖTJE Produkte werden exklusiv durch die GC-, G.U.T. und der Pfeiffer & May-Gruppe als Großhandelspartner vertrieben. Der deutschlandweite BRÖTJE Werkskundendienst, telefonischer Fachhandwerker-Support sowie ein professionelles Schulungsangebot rundet das Angebot ab. BRÖTJE ist Teil der international agierenden BDR Thermea Gruppe.

Weitere Informationen aus dem Hause BRÖTJE: www.broetje.de

Bild: August Brötje GmbH, Rastede

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz