Erfolgreiche Ausbildung bei Remko: Domenik Achziger als bester Auszubildener in Nordrhein-Westfalen

Domenik Achziger (Mitte) schloss seine Ausbildung als Mechatroniker für Kältetechnik, die er bei Remko in Lage absolvierte, als Bester in Nordrhein-Westfalen ab.

„Die Besten zu Gast im Bergischen“ – unter diesem Motto fand die diesjährige Ehrung der NRW-landesbesten Auszubildenden in Wuppertal statt. Mit dabei war Domenik Achziger: Er wurde als Mechatroniker für Kältetechnik ausgezeichnet. Als Unterstützer konnte er auf Remko bauen, seinen Ausbildungsbetrieb aus dem lippischen Lage.

241 Preisträger aus den 16 Industrie- und Handelskammern des Landes erhielten eine Urkunde sowie ein handgefertigtes Messer der Solinger Windmühlenmesser-Manufactur. Der 20-jährige aus der Nähe von Lage erreichte bei der IHK-Prüfung mehr als 92 von 100 möglichen Punkten und zählt damit zu den Top-Azubis des Jahres.

Mit diesem hervorragenden Ergebnis setzte er sich mit an die Spitze der 69.420 jungen Frauen und Männer, die im Jahr 2022 in NRW ihre Abschlussprüfung absolvierten. Der bestens ausgebildete Domenik Achziger bleibt bei Remko und arbeitet bereits als Servicetechniker im Außendienst.

Für das Unternehmen aus Lage hat die Qualifizierung seiner Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert. Während der Ausbildung durchlaufen sie alle Abteilungen, um sämtliche Facetten kennenzulernen. Zudem werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Bild: Malte Reiter

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz