Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die Kraftschluss-Manschetten von ATEC

Die Kraftschluss-Manschette ist eine universelle Lösung für Rohrverbindungen jeglicher Art.

Der Abgas-Spezialist aus Neu Wulmstorf versteht sich auch auf universelle Lösungen – zum Beispiel die Kraftschluss-Manschette, ein Verbindungs-Tool für runde  Rohrverbindungen. Die Manschette eignet sich für Rohre aus allen Materialien und zum Transport jeglicher Art von Substanzen. Auch Unterschiede in den Durchmessern bis zu 43 mm lassen sich damit problemlos überwinden. Die Montage ist einfach, schnell und bedarf nur weniger Hilfsmittel. Außerdem hält das Verbindungsstück Temperaturen bis 120 °C sowie Druck bis 1,5 bar mühelos stand.

ATEC bietet die Universalmanschette nun in sieben Nennweiten von 40 bis 226 mm an, sowie in Gesamtlängen je nach Spannbereich von 85 mm oder 130 mm. Das Universaltool besteht aus einer Manschette aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk)flexiblen Kunststoffsegmenten und zwei Edelstahlspannbändern. Diese Bestandteile sorgen für besondere Stabilität und konstante kraftschlüssige Verbindungen bis zu 150.000 Pascal. Perfekt geeignet für die Beförderung von Wasser, Abwasser, Luft, Abgas und vielen weiteren Stoffen.

Durch die zusätzliche Korrosions- und Kondensat-Beständigkeit nach DIN EN 14241-1 sowie eine hohe Auszugsfestigkeit ist die Manschette die ideale Lösung für den Dauereinsatz. Ob drinnen, draußen, ober- oder unterirdisch spielt dabei keine Rolle.
Ein zusätzlicher Pluspunkt: Die Kraftschluss-Manschette funktioniert aufgrund vibrationsentkoppelnder Wirkung auch hervorragend als Körperschallabsorber.

Weitere Informationen über das Produkt oder das Unternehmen sind auf http://www.atec-abgas.de zu finden.

Bilder: ATEC GmbH & Co. KG, Neu Wulmstorf

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz